Viribusconunitis,v1

Das neue Viribusconunitis,v1 ist da!

http://www.viribusconunitis.com

Hinterlasse einen Kommentar

HANDBALL. Landesliga. Spannung bis zum Schluss

PAUL DÜSTER

Im Derby in Bad Münstereifel siegt Palmersheim knapp mit 30:29

Artikel aus dem Kölner Stadt Anzeiger von Thorsten Jordan

TVE Bad Münstereifel – TV Palmersheim 29:30 (15:14). Das Derby war an Spannung kaum zu überbieten. Beide Mannschaften begegneten sich von Beginn an auf Augenhöhe und lieferten den zahlreichen Zuschauern in Bad Münstereifel ein attraktives Spiel. Nach 60 Minuten hatten die Gäste aus Palmersheim das bessere Ende auf ihrer Seite und gewannen knapp mit 30:29. „Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen“, sagte TVE-Coach Jürgen Schmitz. Vor allem in der Verteidigung lieferte sein Ensemble eine starke Partie ab. Entsprechend befand Schmitz: „Wir haben die Partie vorne verloren. Einige Chancen wurden liegen gelassen, dazu gesellten sich leider viele unnötige technische Fehler.“

Sein Gegenüber Albert Peters bescheinigte seinem Team aus Palmersheim unterdessen keine gute Leistung. „Wir sind aber über den Kampf im Spiel geblieben und haben Moral gezeigt. Richtig positiv war am Ende jedoch nur…

Ursprünglichen Post anzeigen 447 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Zur Einstimmung auf die Vorweihnachtszeit: Katja Ebsteins zauberhaftes Programm „Es fällt ein Stern herunter“ als Benefizkonzert im Schlosstheater Neuwied

Hinterlasse einen Kommentar

München: Rebellion gegen Olympia-Kommerz, Korruption und Intransparenz

video51

„In freiheitlichen Gesellschaften hat die olympische Idee offensichtlich ein Problem, noch Anklang zu finden…….Kommerz und…..“ http://www.sueddeutsche.de/muenchen/nein-zu-muenchner-olympia-bewerbung-rebellion-gegen-den-kommerz-1.1815316

„Und was das mit dem “kein Deal zu schmutzig” angeht, da wird die nahe Zukunft zeigen, ob wir da mit den Diktatoren und Usurpatoren dieser Welt mithalten können. “ http://mucradblog.wordpress.com/2013/11/10/olympia-2022-durchgefallen/

„Mein Eindruck im Wahllokal scheint sich zu bestätigen. Bei mir im Westend waren eher junge Leute unterwegs mit kritischem Blick. Die Alten saturierten Olympiafans haben sich bei dem Shitwetter wohl nicht aus Ihrem Häuschen getraut…..“ http://heiner-into-the-wild.blogspot.de/2013/11/das-sieht-nach-nolympia-aus-oder.html

„Als Sportfan würde ich mich über ein solches Großereignis im eigenen Land freuen, und auch als Wirtschaftsfaktor wären die Spiele für dieses Land sicherlich nicht von Nachteil. Somit drücke ich heute den ‚Befürwortern‘ die Daumen!“ http://www.ruhrbarone.de/muenchen-und-das-umland-entscheiden-heute-ueber-eine-olympiabewerbung-fuer-die-winterspiele-2022/

„War zu erwarten. Auf der einen Seite finde ich es gut, dem IOC praktisch die kalte Schulter zu zeigen. Auf der anderen Seite hätte ich mich durchaus über olympische Spiele in den Alpen…

Ursprünglichen Post anzeigen 7 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Umfrage zur Fernsehberichterstattung bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro

Hinterlasse einen Kommentar

Sotschi – Olympiade der Unterdrücker

Hinterlasse einen Kommentar

es ist da!

http://www.viribusconunitis.com

 

Hinterlasse einen Kommentar

Medikament gegen Spielsucht gefunden?

Psychiatrie to go

In diesem Artikel im Ärzteblatt wird über eine Veröffentlichung in der aktuellen Ausgabe der Biological Psychiatrie berichtet, der erstmalig eine medikamentöse Therapiemöglichkeit der Spielsucht für möglich erscheinen lässt. Schon länger ist bekannt, dass dopaminerge Medikamente, wie sie beim M.Parkinson gegeben werden, neben Hypersexualität und maniformem Verhalten wie Kaufsucht auch Spielsucht verursachen können. Im Tierexperiment ist es nun gelungen, Ratten, die eine einfache Form der Automatenspielsucht antrainiert bekommen hatten, durch Gabe eines Dopamin-D4-Antagonisten wieder von dieser Sucht zu befreien. Die Substanz mit dem noch nicht von einer Marketingabteilung verunstalteten Namen “L-745,870” war in früheren Studien geprüft worden, ob sie gegen die Symptome einer Schizophrenie wirkt, was nicht der Fall war. Sie wird möglicherweise nun doch noch zu großem Ruhm kommen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie nun in klinischen Studien weiter untersucht werden wird, da nicht substanzabhängige Süchte wie das pathologische Spielen häufig sind und ein wirksames Medikament ohne Zweifel ein großes Marktpotential hätte.

Ursprünglichen Post anzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Internationaler Tag der seelischen Gesundheit

pharmawelt

Fünf bis sechs Millionen Betroffene sind in Deutschland von depressiven Erkrankungen betroffen – offiziell. Die Zahl der Menschen, die aufgrund von seelischen Belastungen unter gesundheitlichen Folgen leiden, soll allerdings sogar dreimal so hoch sein*1. Diese Zahlen sind erschreckend – kein Wunder, dass der seelischen Gesundheit daher seit nunmehr 21 Jahren ein eigener Tag gewidmet wird. Am 10. Oktober 2013ist es wieder soweit: Der Tag der seelischen Gesundheit bietet in vielen Städten Vorträge, Aktionen und Informationen rund um psychische Erkrankungen und seelische Tiefs. Ausgerichtet wird der Welttag von der World Federation for Mental Health in Zusammenarbeit mit der Weltgesundheitsorganisation, WHO.

Das Motto in 2013 ist „Seelische Gesundheit im Alter“.Wir alle wünschen uns, bis ins hohe Alter körperlich und psychisch gesund zu bleiben und ein glückliches und selbstbestimmtes Leben zu führen. Der demografische Wandel zeigt, dass psychische Erkrankungen bei älteren Menschen jedoch stark zunehmen. Dabei gehören Depressionen, hirnorganische Störungen…

Ursprünglichen Post anzeigen 354 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

So vermeiden Sie Rückenschmerzen vor dem Computer

Hinterlasse einen Kommentar

Inspiration Wald

Hinterlasse einen Kommentar

Der frische Apfel

Hinterlasse einen Kommentar

Ärzte gegen Tierversuche zum Welttierschutztag: “Tierversuche sind grausam und wissenschaftlicher Unsinn“

Hinterlasse einen Kommentar

Akupunktur kann bei Depressionen therapieunterstützend eingesetzt werden

Hinterlasse einen Kommentar

Lian Gong Shi Ba Fa

Hinterlasse einen Kommentar

Die neue Liederbestenliste / Oktober 2013

Hinterlasse einen Kommentar

Lebendig

walkingintohell

Nachdem ich diesen rauschartigen Zustand überstanden habe, melde ich mich nun heute zum dritten Mal hier. Heute mittag war ich durch den Alkohol und diese Tabletten zum Teil in einem Rausch, weshalb ich grad eben die letzten zwei Beiträge ein wenig bearbeitet habe, um störende Tippfehler zu beseitigen.
Es kommt wirklich selten vor, dass ich mich drei Mal an einem Tag melde, aber heute ging es mir nach der Prüfung so schlecht, dass ich nicht anders konnte. Im Moment gehts mir natürlich immer noch schlecht, aber ich bin wieder geistig relativ anwesend.
Leider hat mein Konsum nichst gebracht außer Herzrasen und mehrstündige Abwesenheit. Ich dachte ich sterbe endlich als mein Herz raste wie ein kleiner Motor, aber leider war es nicht genug, damit es durch Überforderung für immer stehen bleibt. Leider schlägt es weiter, ich atme, ich denke, ich fühle und ich muss leben. Leider wusste ich schon…

Ursprünglichen Post anzeigen 162 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Liederfest der Liederbestenliste. Mainz, 21.September 2013

David Wonschewski | Autor

WenzelGuthrie

Am 21.September fand im Mainzer unterhaus das Liederfest statt, die jährliche Auszeichnung der Liederbestenliste. Wenzel wurde dort mit dem Hauptpreis ausgezeichnet, den er – wir sehen es auf obigem Foto – von Nora Guthrie, Tochter des legendären amerikanischen Singer-Songwriters Woody Guthrie, überreicht bekam. Der Fördepreis der Jury ging an die Berliner Liedermacherin Maike Rosa Vogel.

Für mich als Neuling in der Jury der Liederbestenliste war es die erste Veranstaltung dieser Art, weshalb ich es mir noch erlauben konnte mich relativ unauffällig im Hintergrund zu „lümmeln“, wie auf dem Foto unten zu ersehen ist. Und wie sangen Jan & Dean noch in ihrem Surfklassiker „Surf City“ von 1963? „Two cokes for eeevery boooy…“. Oder so ähnlich.

Einen ausführlichen Bericht zum Liederfest mitsamt weiteren Fotos finden Sie HIER.

Foto oben: Ingo Nordhofen

DWonschewskiLiederfest2012

Ursprünglichen Post anzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Wert- und sinnlose Existenz

walkingintohell

Die Kraft ist verbraucht. Ich kann einfach nicht mehr. Natürlich bin ich wieder durchgefallen,wie sollte es auch anders sein bei dieser Angst. Mir ist es so unglaublich peinlich. Ich werde mich auch nicht bei meinen „Freunden“, die das leider durch bestimmte Umstände mitbekommen haben, melden.
Meiner Mutter gegenüber war es mir grad auch peinlich. Ich konnte auch nicht mehr die Fassade aufrecht erhalten und bin ich heulend in die Arme gefallen.. Es passiert wirklich selten, dass wir uns körperlich und seelisch so nahe kommen. Zumindest hat sie mich versucht zu trösten, aber dieses Gefühl des Nichtskönnens und der Sinnlosigkeit ist immer da, es zerfrisst mich. nun habe ich gar kein Selbstbewusstsein um jemals daran zu glauben, es zu schaffen. Ich schaffe auch nichts mehr. Mir fehlt einfach die Kraft.
Ich überlege wie ich es endlich beenden kann, wie ich endlich gehen kann. Ich habe wieder…

Ursprünglichen Post anzeigen 301 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Perspektivlos

walkingintohell

Ja oder nein? Ich weiß es nicht, es passiert auch nichts. Wäre es möglich, dass ich endlich aufhöre lebendig zu sein?
Scheinbar will es irgendwer nicht. Man will mich quälen… Ich quäle mich Tag für Tag und Stunde für Stunde. Der Hass in mir wächst. Es gibt nichts schönes mehr. Heuelnd stand ich vor meinem Bruder und er erzählte mir wie scheiße sein Leben ist.
Solche Situationen zeigen mir, dass der Alkohol mein einziger Freund ist. Er ist immer da… Und wenn ich ehrlich bin brauche ich auch nicht mehr, nicht mehr als diesen Alkohol und meine Tabletten… und manchmal auch Kaffee.. Essen ist sowieso ein Problem für mich… Wenn dann bekomme ich hier nur „Fast Food“ und schon lange habe ich körperliche Schmerzen, wenn ich Nahrung zu mir nehme. Das letzet Mal wo ich was richtig gutes gegessen habe, war an Karneval bei einer Freundin… Es…

Ursprünglichen Post anzeigen 267 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Der deutsche Michel lässt sich gerne zweimal verarschen…

Hinterlasse einen Kommentar

Prävention und naturheilkundliche Heilverfahren

Hinterlasse einen Kommentar

Klein aber fein

Hinterlasse einen Kommentar

ES IST DA! Viribusconunitis david v1

es ist da! das neue viribusconunitis david v1

http://www.viribusconunitis.com

 

Hinterlasse einen Kommentar

Hilfe…?

Hinterlasse einen Kommentar

Meditonsin – hilft beim ersten Kratzen im Hals

Chronisches Erschöpfungssyndrom

Die kalte Jahreszeit beginnt, und damit auch die Gefahr einer Erkältungserkrankung. Die Jahreszeit kann niemanden mehr vor einer Grippe schützen. Die Erreger liegen in der Luft, gerade im Arbeitsplatz, im Supermarkt, in Bus oder Bahn, sind die Brutstellen der Erkältungserreger. Gegen die Erkältung vorbeugen Niemand möchte unter einer Erkältung leiden. Empfehlenswert ist es daher, rechtzeitig damit zu beginnen, gegen die Erreger sich zu schützen. Die Grippeimpfung ist in den letzten Jahren in aller Munde, doch geht es auch anders. Wer sich in der kalten Jahreszeit mit ausreichend Vitaminen versorgt, der wird sein Immunsystem so stärken. Dass die Krankheit nun nicht…weiterlesen»

via Ständig müde

Ursprünglichen Post anzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Homöopathische Mittel immer griffbereit

Chronisches Erschöpfungssyndrom

Immer mehr Menschen greifen bei Beschwerden auf homöopathische Mittel zurück. Doch was, wenn genau das gebrauchte Mittel gerade einmal nicht vorrätig ist? Mit der DHU Taschenapotheke kann genau dieses verhindert werden! Warum homöopathische Mittel? Viele Menschen haben die homöopathischen Mittel für sich entdeckt. Da sie deutlich weniger Nebenwirkungen zeigen, nicht gefährlich für den Körper sind, dafür aber Beschwerden genauso gut lindern können, setzen immer mehr Menschen eben auf diese Alternative der Medizin. Wer sich mit der Homöopathie auskennt, der wird wissen, welche Stoffe wann eingesetzt werden können. Ratsam ist es nie, hier zu experimentieren, daher sollte die Reise- bzw. Taschenapotheke…weiterlesen»

via Ständig müde

Ursprünglichen Post anzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Gasthaus goldene Sonne

100 Canciones

image

Das Gasthaus Goldene Sonne hat uns dieses schöne Andenken an die Landshuter Hochzeit geschenkt. Wie genau auf dem Gemälde die Kostüme widergegeben sind. Das mit dem Bart stimmt natürlich nicht. Das läuft wohl unter künstlerischer Freiheit.

Ursprünglichen Post anzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Feinmotorik: Bevorzugte Behandlung_Warum wir eine Vorliebe für rechts oder links haben

Hinterlasse einen Kommentar

Ja,es ist da!

http://www.viribusconunitis.com

Hinterlasse einen Kommentar

Überfordert

Hinterlasse einen Kommentar

Fehlende Ruhe und Kraft

walkingintohell

Eigentlich habe ich schon längst nicht mehr die Kraft um weiter zu machen. Zu viel ist passiert was mich runter zog und immer noch runter zieht. Es ist schwierig den richtigen Weg zu finden, es dennoch zu ertragen. Das Verlangen perfekt zu sein, nichts falsch zu machen und dadurch auch seine Ruhe zu finden ist immer vorhanden.
Ruhe gibt es in meinem Leben nicht, nicht mal mehr der Schlaf kann in Privatsphäre ausgeführt werden. Nicht mal das Umkleiden kann unbeobachtet geschehen. Aber irgendwann gewöhnt man sich komischerweise irgendwie dran…
Andererseits denke ich dauernd über das Abhauen nach. Wäre es nicht so viel schöner irgendwo allein und in Ruhe unter einer Brücke zu leben, abseits von den ganzen Problemen?
Ich hatte schon öfters zuvor drüber nachgedacht aus diesem spießigen Kleinbürgertum auszubrechen. Es passt einfach nicht zu mir. Ich bin nicht der Mensch der studieren geht und…

Ursprünglichen Post anzeigen 290 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Selbsthilfetag

Bücher, Manuskripte, Yoga und mehr

Hallo Blogfans!

ImageGestern sind wir im Land Brandenburg unterwegs gewesen, aus gesundheitlichen, aber auch aus beruflichen Gründen.

Es ist 18. Brandenburgischer Selbsthilfetag gewesen und dieser fand in Oranienburg statt. Genauer gesagt im Runge Gymnasium Oranienburg und dieser Selbsthilfetag ist gut besucht gewesen.

An die 300 Leute sind dort gewesen, hätte ich nicht gedacht.

Es gab ein Motto für diesen Selbsthilfetag und dieses lautete:

Ängste

– wofür wir sie brauchen…!

Ist auch irgendwie ein bisschen mein Thema und darum haben wir auch teilgenommen.

 http://www.sekis-oberhavel.de/text/18bsht.pdf

Zwar habe ich dort nicht unbedingt etwas Neues gelernt, gebracht hat es mir dennoch etwas.

Und ein paar Prominente sind schließlich auch vertreten gewesen.

Statt Anita Tack hat Günter Baaske (Minister für Arbeit, Soziales und Frauen) im Land Brandenburg gesprochen, habe ich den auch mal erlebt, fand ich toll.

Und so ganz ernst wurde das Programm dann auch wieder nicht durchgezogen.

Die Theatergruppe vom Runge Gymnasium…

Ursprünglichen Post anzeigen 247 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Rezension: Frank Viehweg – Aus der Welt

Hinterlasse einen Kommentar

Sonntagnachmittagsrheinspaziergangsbeute

Gedankensprünge

So langsam lässt sich nicht mehr leugnen, dass es Herbst wird, aber irgendwie mag ich diese Zeit auch, wenn das restliche Sommerbunt sich mit dem ersten Herbstbunt mischt, ohne einander Konkurrenz zu machen. Ich bin trotzdem froh, in ein paar Tagen erst nochmal eine Breitseite Sommer abzubekommen.

Katja

Ursprünglichen Post anzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Hör-Bar: Scarlett O‘ im Deutschlandfunk – Querköpfe

Hinterlasse einen Kommentar

Geheimnisvolle Faszien

Hinterlasse einen Kommentar

Stressig.

Hinterlasse einen Kommentar

Kürbis – seine Bedeutung in der Heilkunde

Hinterlasse einen Kommentar

WEISE UND TOREN

Hinterlasse einen Kommentar

Vegane Ernährung versorgt perfekt mit allen Nähr- und Vitalstoffen

Hinterlasse einen Kommentar

Katja Ebstein: „Sister Class – Schwester Marie Claires Lebenshilfeseminar“

Hinterlasse einen Kommentar

Beijing Guoan & Olympia bei Nacht

弗劳兹在中国 Franz in China

Diese Woche ging es nochmals auf das Olympiagelände. Nationalstadion und Wasserwürfel im Dunkeln sind dann doch um einiges besser als tagsüber.

Gestern Abend bin ich mit einem Arbeitskollegen beim Fussball gewesen. Das Viertelfinale des chinesischen „DFB-Pokals“ von Beijing Guoan gegen Qingdao ging mit 5 : 2 an die Heimmannschaft. Das Niveau des Spiels war mit einer besseren 4.-Liga Partie in Deutschland zu vergleichen. Trotzdem hatte es alles zu bieten, was ein anständiges Fussballspiel braucht: 7 Tore, 2 Rote Karten, eine Schlägerei und klasse Stimmung mit ca. 25.000 Zuschauern. Die meisten Teams hier in China werden von 3-4 Afrikanern oder Südamerikanern getragen. Diese, meist in Europa ausrangierten Profis erleben hier, gegen eine gute Bezahlung, ihren 2. Frühling. Die Pekinger Mannschaft wird unter anderem von Afrikas Fussballer von 2007 Kanoute angeführt. Alles in allem wars wirklich super!

Nun steht auch schon die erste „größere“ Reise auf dem Programm. Übers Wochenende geht’s in die Innere Mongolei. Wüste, Graslandschaft, Reiten, Zelten usw. Ich werde euch auf dem Laufenden halten… haut rein und schönes Wochenende!

Ursprünglichen Post anzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Legendäre Sportmomente Teil 1: Vom anderen Stern. Das Dream Team landet in Europa.

paulssportblog.

legendaere_sportmomente_teil1

Gestern vor 21 Jahren veränderte sich die komplette Basketballwelt. Es ist der 08.08.1992. Das Starensamble der USA gewinnt im 7,5km nordöstlich von Barcelona gelegenen Palau d´Esports die Goldmedaille im Herrenbasketball.

Erstmals in der olympischen Basketballgeschichte dürfen die Profis aus der NBA bei den Spielen starten.

Das Ergebnis ist ein Team, was vor und nach den Spielen in Barcelona seines Gleichen sucht. Die Mannschaft besteht aus absoluten Superstars. Der größte Basketballer aller Zeiten, Michael Jordan spielt in einer Mannschaf mit Larry Bird, Magic Johnson, Scottie Pippen und Karl Malone. All diese Spieler sind das erste Mal in Europa zu sehen und die Freude der Fans kennt keine Grenzen. Jeder Schritt den sie machen wird im Fernsehen übertragen, keine Sekunde werden sie allein gelassen. Der Hype zieht ganz Europa in seinen Bann.

Das amerikanische Basketballteam gewinnt in eindrucksvoller Form die Goldmedaille. Die Vorrundenspiele gegen Angola (116:48), Kroatien (103:70), Deutschland (111:68), Brasilien (127:83)…

Ursprünglichen Post anzeigen 431 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Der Wunsch nach Selbstverwirklichung

http://www.viribusconunitis.com

Hinterlasse einen Kommentar

Strategien gegen Wetterfühligkeit

Hinterlasse einen Kommentar

Entspannung für die Augen bei Arbeiten am Computer-Bildschirm

Hinterlasse einen Kommentar

Knieschmerzen

Hinterlasse einen Kommentar

HANDBALL. Landesliga: Zufriedenheit statt Euphorie

PAUL DÜSTER

Der TV Palmersheim startet mit einem Erfolg in Euenheim – Auch Kuchenheim siegt

Arikel aus dem Kölner Stadt Anzeiger von Marc Bädorf

TV Euenheim – TV Palmersheim 21:29 (12:12). Lange Zeit sah es so aus, als würde das erste Derby der Handball-Landesliga-Spielzeit wie von beiden Trainern prophezeit eine äußerst enge Angelegenheit werden. Beide Kontrahenten begannen sehr nervös und boten den Zuschauern ein zerfahrenes Spiel mit vielen Fehlern auf beiden Seiten.

Spannend war es jedoch. Bis eine Viertelstunde vor Schluss konnte sich weder Gastgeber Euenheim noch der TV Palmersheim absetzen. „Bis dahin war ich eigentlich zufrieden mit der Leistung meines Teams. Wobei man zugeben muss, dass uns unser Torhüter Tim Lierenfeld mit tollen Paraden im Spiel gehalten hat“, meinte Euenheims Spielertrainer Peter Trimborn.

In den Schlussminuten konnte dann aber auch Lierenfeld nicht verhindern, dass der Verbandsligaabsteiger aus Palmersheim davonzog. „Da hat sich die Erfahrung der TVP-Akteure bemerkbar gemacht“, sagte Trimborn etwas…

Ursprünglichen Post anzeigen 468 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Zink

Hinterlasse einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: